Hardthausen am Kocher – Gelungener Goju-Ryu Tag

Hardthausen am Kocher – Gelungener Goju-Ryu Tag

Der diesjährige Goju Ryu Tag fand am 7.9.2019 in Hardthausen am Kocher in Baden-Württemberg statt. Rund 100 Karateka, darunter viele hochgraduierte Dan Träger, nahmen daran teil. Als Trainer/Referenten fungierten: Fritz Nöpel,10.Dan, Uli Heckhuis, 9.Dan, Günter Woltering, 8.Dan, Klaus Fingerle,  7.Dan, Michael Hoffmann, 7.Dan, Christian Schollenberger, 7.Dan, Christian Krämer, 6.Dan, Franz Katzelberger, 6.Dan, Klaus Mergel, 5.Dan, Hermann Haberkern, 5.Dan, Demirel Mücahit, 3.Dan und Franziska Kurz, 3.Dan. Anwesend war auch der Goju Ryu Nationalkader, der sich für den bevorstehenden Goju Ryu Welt-Cup in Malaysia vorbereitete.

In verschiedenen Trainingseinheiten wurde an diesem Tag die gesamte Bandbreite des Goju - Ryu Karate unterrichtet. Gleichzeitig fanden sich A-Prüfer zu ihrer jährlichen Besprechung ein. Der langjährige Vorsitzende der geschäftsführenden Bundesprüfungskommission, Fritz Nöpel, gab sein Amt ab und verabschiedete sich von den A-Prüfern. Zu seinem Nachfolger wurde Ulrich Heckhuis gewählt.Am Ende fand eine Dan-Prüfung statt. Es war ein gelungener Goju Ryu Tag.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer/innen und sonstigen Beteiligten und besonders an die Mitglieder des Dojo Hardthausen um Vereinsvorstand Roland Spohn  für den reibungslosen Ablauf!            

Text/Foto: priv.

 

 

Mai 30, 2020