Veränderungen im KVBW-Medienbereich

 

 

Liebe Mitglieder,

 

der KVBW und die Öffentlichkeitsreferentin Michaela Bayraktar haben ihre Zusammenarbeit auf Wunsch von Michaela beendet.

Sie war als freie Mitarbeiterin auf Honorarbasis für den KVBW tätig.

In dieser für Vereine und Verbände schweren Zeit konnte das Präsidium des KVBW die steigenden Honorarforderungen unserer Öffentlichkeitsreferentin nicht mehr mit gutem Gewissen gegenüber unseren Mitgliedern verantworten.

Es gab unterschiedliche Auffassungen über den Umfang der Leistungen, die zu erbringen waren. Zudem wurden in Auftrag gegebene Arbeiten zum Teil nicht, bzw. nicht fristgerecht und unvollständig erledigt.

Der KVBW wird ein neues Kapitel in seiner Medienarbeit beginnen. Unsere Medienauftritte werden neu und modern gestaltet. Es ist uns gelungen, zwei Medienprofis mit viel Erfahrung dafür zu gewinnen.

Das kostenintensive KVBW-Magazin kann im Moment so nicht mehr weitergeführt werden. Da der Sportbetrieb heruntergefahren wurde, gibt es keine Events für die Berichterstattung im Heft.

Ihr werdet zeitnah über die zukünftige Gestaltung unserer Printmedien informiert.

Natürlich bekommt Ihr auch weiterhin die Möglichkeit, über uns Flyer, Banner, Homepages für Vereine, Roll-Ups, usw. erstellen zu lassen.

Alles Nähere dazu teilen wir Euch demnächst mit!

 

Das KVBW-Präsidium bedankt sich bei Michaela für die Jahre der Zusammenarbeit und wünscht Ihr alles Gute.

Das geschäftsführende KVBW-Präsidium

 

Dr. Sigi Wolf                        Anton Klotz                         Rainer Wenzel

Rate this item
(4 votes)
Last modified on Mittwoch, 24 Juni 2020 13:35
Super User

Der Karateverband Baden-Württemberg informiert und kommuniziert auf verschiedenen Kanälen. Infos aus aller erster Hand gibt es auf unseren Social-Media-Seiten facebook.com/karate.kvbw, Instragramm: @karate.kvbw und zum Int. KVBW-Karate-Sommercamp facebook.com/karate.sommercamp – nutzt diese Kanäle. Wir freuen uns über einen stetig wachsenden Pool an Leserinnen und Lesern, Abonnenten und Karate-Freunden.

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

++ Aktuelles ++

Post Gallery

Erstes Training des Katakaders nach der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Neufassung der Corona-Verordnung Sport des Landes Baden-Württemberg

Veränderungen im KVBW-Medienbereich

KVBW Talentförderung KUMITE startet wieder mit dem Trainingsbetrieb

ABSAGE DES KVBW-ARAWAZA SOMMMERCAMPS 2020

Absage KVBW-Danvorbereitung für Jukuren

Jetzt online: Das KVBW-Magazin 1-2020

Wiedereröffnung von Sportangeboten unter Auflagen

Wiederaufnahme des Trainings in Sporthallen und Dojos

Juli 05, 2020