EM-Bronze für deutsches Damen-Team mit Johanna Kneer

EM-Bronze für deutsches Damen-Team mit Johanna Kneer in Spanien

In der ersten Begegnung der EM im spanischen Guadalajara stand das Trio um Johanna Kneer, Shara Hubrich und Jana Bitsch den amt. EM-Meisterinnen aus der Schweiz gegenüber und gewinnt die schwierige erste Runde. Danach ging es gegen das türkische Damen- Team. Hier mussten sich die deutschen Damen knapp nach Punkten geschlagen geben. Durch den Finaleinzug des türkischen Teams hatten Kneer, Hubrich und Bitsch sowie Ersatzkämpferin Schröter die Chance auf die Bronzemedaille.

Nach einem souveränen Sieg von 2: 0 über Serbien zogen die deutschen Damen verdient ins kleine Finale um die Bronzemedaille ein. Gegner hier waren keine geringeren als die Vize-Weltmeisterinnen 2018 und Lokalmatadorinnen aus Spanien. Fokussiert und unerschrocken kämpfen die deutschen Mädels in der brodelnden spanischen Wettkampfarena. Nach 2: 1 Siegen dürfen sich die Deutschen Damen, verdient über den Sieg der Bronzemedaille freuen. 

Text/Foto: jk

Last modified on Freitag, 31 Januar 2020 10:27

++ Aktuelles ++

Post Gallery

Danprüfung in Hardthausen und Laupheim

Familie Horne: Vaterfreuden statt Olympia

Kampfrichterlehrgang für DANanwärter

Einheitliche Nominierungssystematik für KVBW Landeskader

Kata Kaderlehrgang mit Sichtung für Kinder/Schüler und Jugend

Erstes Training des Katakaders nach der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Neufassung der Corona-Verordnung Sport des Landes Baden-Württemberg

Veränderungen im KVBW-Medienbereich

KVBW Talentförderung KUMITE startet wieder mit dem Trainingsbetrieb

August 07, 2020