ANZEIGEN SCHALTEN – »Werben im KVBW«

1Formular herunterladen
2vollständig ausfüllen
3per E-Mail einsenden

Anzeigenwerbung bitte als PDF senden: presse@karate-kvbw.de . Das Formular gibts: hier. Vielen Dank!

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Mo. – Mi und Fr.
von 14.00 – 18.00 Uhr

Benutzerkonto anlegen

*

*

*

*

*

*

Passwort vergessen?

*

Rahmenbedingungen Verein

 

Die bisherigen Erfahrungen mit dem Training von DKV-Sound-Karate® für Kinder sind äußerst positiv, was sich unter anderem an der deutlich rückläufigen Fluktuationsrate der Kinder in diesen Vereinen ablesen lässt.

Die Konzeption DKV-Sound-Karate® ist bewusst so gestaltet, dass kindgerechtes Trainieren geradezu zum Prinzip wird: Methodik und Didaktik gehen hier bewusst von entwicklungsbedingten kindlichen Bedürfnissen und Gegebenheiten aus, auch die pädagogisch so wichtige Entwicklung von Sozialkompetenz ist integraler Bestandteil dieser Konzeption.

Durch vielfältige Angebote in Aus- und Fortbildung für Trainer trägt der DKV Sorge dafür, dass in den Vereinen ein qualifiziertes Sound-Karate-Training durch lizenzierte Sound-Karate-Trainer / Verein angeboten werden kann.

Durch die enge Verzahnung von Lehrprogramm und Prüfungsprogramm »DKV-Sound-Karate®« ist eine Graduierung der Kinder und Jugendlichen in den Vereinen analog zu den sonstigen Kyu-Prüfungsordnungen im DKV gewährleistet. Die Prüfer müssen im Besitz einer SOK-Prüferlizenz sein.

Dadurch, dass die verbindlichen Inhalte des »Pflichtteils« um die des »Wahlteils« (Selbstbehauptung, Selbstverteidigung, Kata und Kumite mit Partner) erweitert wurden, ist sicher gestellt, dass das Kind nach dem Sound-Karate-Training keine Probleme in Bezug auf das anschließende Vereinstraining hat – ob in einer Stilrichtung oder im Stiloffenen Karate.

TOP