ANZEIGEN SCHALTEN – »Werben im KVBW«

1Formular herunterladen
2vollständig ausfüllen
3per E-Mail einsenden

Anzeigenwerbung bitte als PDF senden: presse@karate-kvbw.de . Das Formular gibts: hier. Vielen Dank!

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Mo. – Mi und Fr.
von 14.00 – 18.00 Uhr

Benutzerkonto anlegen

*

*

*

*

*

*

Passwort vergessen?

*

Kinder stark machen

Suchtprävention – frühzeitig und umfassend

Suchtprobleme nehmen ihren Anfang häufig im Kindes- und Jugendalter, lange
bevor junge Menschen in Kontakt mit Suchtmitteln wie Tabak oder Alkohol kommen.
Um einer Suchtentwicklung vorzubeugen, muss Prävention frühzeitig und umfassend ansetzen.

Ziel der Kampagne »Kinder stark machen« der BZgA ist es, das Selbstvertrauen
und Selbstwertgefühl von Heranwachsenden zu stärken und ihre Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit zu fördern. Kinder und Jugendliche sollen lernen, auch gegen Gruppendruck »Nein« zu Suchtmitteln aller Art sagen zu können.

Mit der Kampagne zur Suchtvorbeugung »Kinder stark machen« wendet sich die BZgA an alle Erwachsenen, die Verantwortung für Kinder und Jugendliche tragen. Nicht nur Eltern und Lehrerinnen und Lehrer, auch Trainerinnen, Trainer, Betreuerinnen und Betreuer in Sportvereinen sind wichtige Vertrauenspersonen, die Kinder in ihrer Entwicklung stärken und unterstützen können. Deshalb arbeitet die Bundeszentrale seit Jahren mit den mitgliederstarken Sportverbänden zusammen: Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB), Deutscher Fußball-Bund (DFB), Deutscher Turner-Bund (DTB), Deutscher Handball-Bund (DHB), Deutscher Leichtathletik-Verband (DLV) und DJK-Sportjugend.

Um möglichst eine breite Öffentlichkeit für das Thema Suchtprävention zu erreichen, besucht das »Kinder stark machen«-Team im Rahmen einer Tour jedes Jahr rund 30 Familien- und Sportveranstaltungen in ganz Deutschland. Außerdem können Sportvereine und soziale Einrichtungen wie Schulen und Kindergärten den »Kinder stark machen«-Service in Anspruch nehmen, der sie mit kostenlosen Informationsmaterialien zum Thema Sucht- und Drogenprävention versorgt.

»Kinder stark machen« und das Thema Suchtvorbeugung soll zu einem festen Bestandteil der Kinder- und Jugendarbeit in jedem Sportverein werden. Im Rahmen einer Veranstaltung soll über Suchtprävention informiert werden oder das nächste Vereinsfest soll unter dem Motto »Kinder stark machen« gestaltet werden.

Der Fantasie und Kreativität eigener Projektideen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Alle Aktionen, die das Miteinander fördern und Kinder und Jugendliche aktiv an der Planung, Organisation und Durchführung beteiligen, können dazu beitragen, Kinder stark zu machen.

Unter www.kinderstarkmachen.de gibt es Bestellmöglichkeiten und Beratung!

 

 

Unterstützung vor Ort

Neben den Angeboten der BZgA im Rahmen des „Kinder stark machen“-Service können Sportvereine auch vor Ort Unterstützung bekommen, wenn sie das Thema Suchtvorbeugung in ihrem Verein verankern wollen, z. B. durch die lokalen Fachstellen für Suchtprävention.

Die meist hauptamtlichen Mitarbeiter/innen der Präventionsstellen können wichtige Ansprechpartner für Trainer/innen und Betreuer/innen sein. Die Möglichkeiten der Zusammenarbeit sind zahlreich und individuell vereinbar. Klar ist: Prävention und Sport bilden ein erfolgreiches Team, das gemeinsam starke Projekte für Kinder und Jugendliche auf die Beine stellen kann!

 

Wie Kontakte und gegenseitige Unterstützung genau aussehen können,
darüber geben zwei Faltblätter der BZgA Auskunft:

Flyer »Sport und Suchtvorbeugung« für Sportvereine
Flyer als Pdf downloaden
Flyer kostenlos per Mail bestellen (Postanschrift und gewünschte Stückzahl angeben):
ksm-service@agenturconnect.de

   
Flyer »Suchtvorbeugung im Sportverein« für Fachstellen für Suchtprävention
Flyer als Pdf downloaden
Flyer kostenlos per Mail bestellen (Postanschrift und gewünschte Stückzahl angeben):
ksm-service@agenturconnect.de
Weitere Flyer unter: www.kinderstarkmachen.de

 

Service

Das »Kinder stark machen«-Paket der BZgA
Für Sportvereine und Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit zum Thema frühe Suchtvorbeugung

Wenn Sie in Ihrem Sportverein oder Ihrer Einrichtung eine Aktion oder eine Veranstaltung unter dem Motto »Kinder stark machen« durchführen möchten, stellt Ihnen die BZgA ein kostenloses Materialpaket zur Verfügung. Es enthält Broschüren und Faltblätter zum Thema Sucht und Suchtvorbeugung, T-Shirts sowie Spiel- und Werbematerialien (Bälle, Stundenpläne, Fadenspiele, Luftballons).

Das Service-Paket können Sie hier anfordern.

 

 

TOP