ANZEIGEN SCHALTEN – »Werben im KVBW«

1Formular herunterladen
2vollständig ausfüllen
3per E-Mail einsenden

Anzeigenwerbung bitte als PDF senden: presse@karate-kvbw.de . Das Formular gibts: hier. Vielen Dank!

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Mo. – Mi und Fr.
von 14.00 – 18.00 Uhr

Benutzerkonto anlegen

*

*

*

*

*

*

Passwort vergessen?

*

Mediadaten

 

Herausgeber:

Karateverband Baden-Württemberg e.V.
Teurerweg 63, 74523 Schwäbisch Hall
Tel. 0791 – 97 81 72 12, Fax 0791 – 85 61 69

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Mo. – Mi. und Fr. von 14.00 – 18.00 Uhr

Bankverbindung:
Volksbank Blaubeuren, IBAN: DE05 6309 1200 0016 1000 00, BIC: GENODES 1 BLA

Anzeigenvertrieb:
Hans-Peter Speidel, Geschäftsführer KVBW, info@karate-kvbw.de

Konzeption, Layout & Redaktion:
Michaela Bayraktar, Öffentlichkeitsreferentin KVBW, presse@karate-kvbw.de

 

 
Anzeige im KVBW-Magazin

Formular-werben-im-kvbw

Werben im KVBW

1. Bitte Formular herunterladen, ausdrucken und ausfüllen.

2. Formular zusammen mit der Anzeige an den KVBW schicken:

    per E-Mail: presse@karate-kvbw.de (Michaela Bayraktar) UND
                          info@karate-kvbw.de (Hans Peter Speidel)

    oder per Fax: 07 91 – 85 61 69

 

Daten:

Fotos: .jpg / .tif / 300dpi, mind. 10 cm breit, max. ca. 3 MB (pro Bild)
Texte: .pdf / .doc
Anzeigen: druckfähiges PDF oder JPG

Daten an: presse@karate-kvbw.de

 

Preise

Anzeige im KVBW-Magazin inkl. Verlinkung auf der KVBW-Website und
einer Rundmail/Monat über den KVBW-E-Mail-Verteiler (für den Zeitraum der Ausgabe).

Für Vereine und KVBW-Mitglieder:

1/4 Seite € 100,–
1/2 Seite € 190,–
1 Seite € 360,–
Umschlag U4 € 450,–

 

Für Gewerbe und kommerzielle Anbieter:

1/4 Seite € 150,–
1/2 Seite € 285,–
1 Seite € 540,–
Umschlag U4 € 675,–

 

 

Daten:

Fotos: .jpg / .tif / 300dpi, mind. 10 cm breit, max. ca. 3 MB (pro Bild)
Texte: .pdf / .doc
Anzeigen: druckfähiges PDF oder JPG

Daten an: presse@karate-kvbw.de

 

 

 

Verlinkung und Rundmail

Formular-werben-im-kvbw

Werben im KVBW

1. Bitte Formular herunterladen, ausdrucken und ausfüllen.

2. Formular zusammen mit der Anzeige an den KVBW schicken:

    per E-Mail: presse@karate-kvbw.de (Michaela Bayraktar) UND
                          info@karate-kvbw.de (Hans Peter Speidel)

    oder per Fax: 07 91 – 85 61 69

 

Daten:

Fotos: .jpg / .tif / 300dpi, mind. 10 cm breit, max. ca. 3 MB (pro Bild)
Texte: .pdf / .doc
Anzeigen: druckfähiges PDF oder JPG

Daten an: presse@karate-kvbw.de

 

Die Verlinkung einer Veranstaltung auf der KVBW-Website inkl. einer Rundmail/Monat über den KVBW-E-Mail-Verteiler kostet: 
Per Vorauskasse: € 35,00 je angefangenem Monat
Bearbeitungszeit: ca. 5 Arbeitstage

Bitte überweisen Sie den Betrag im Voraus an den KVBW e.V.
Volksbank Blaubeuren, IBAN: DE05 6309 1200 0016 1000 00, BIC: GENODES 1 BLA

 

 

Berichte einsenden

Anforderungen an die Berichte:

– max. 1.200 Zeichen (Word / PDF)
– kurze, informative Texte
– zeitnah einsenden, Redaktionsschluss beachten

 

Anforderungen an Fotos:

– Auflösung: 300dpi, Bildbreite mind. 10 cm
– Farben: RGB, CMYK
– Format: .tif, .jpg
– Fotos möglichst »in Aktion« 
– Starre Gruppenfotos nur wenn nötig!

 

 

Sonstiges

Artikel geben nicht in jedem Fall die Meinung der Redaktion wieder. Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte oder Fotos wird keine Gewähr übernommen. Alle Rechte vorbehalten. Nachdrucke, auch auszugsweise, nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des KVBW. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben grundsätzlich ohne Gewähr.

 

 

Abo-Service

Das »Offizielle Karate-Magazin in Baden-Württemberg« wird allen Mitgliedern des KVBW
4 mal jährlich über die Dojos zugestellt. Zusatzbestellungen sind im Abo möglich!

Nachbestellung für Dojos:
je 10er Pack / Ausgabe: € 20,– (= € 80,–/Jahr)
Wird der normalen Auslieferung hinzugefügt! (Vorauskasse. Gültig für 1 Jahr.)

Abo-Kosten für Privat:
4 Ausgaben / Jahr: € 10,– (inkl. Porto) Bestellungen und Informationen können
über die Öffentlichkeitsreferentin Michaela Bayraktar oder über die Geschäftsstelle
bei Hans-Peter Speidel eingeholt werden.

Die Laufzeit eines Abos endet nach Eingang einer Kündigung, die schriftlich
bis zum 30.11. des laufenden Jahres zu erfolgen hat.

 

 

TOP